«Vom Gwärb fürs Gwärb» seit 1993

Gewerbetreibende aus dem Laufental gründeten im Jahr 1993 ihre eigene Pensionskasse. Sie investiert regional erwirtschaftete Gelder wiederum in der Region und bietet bedarfsgerechte Vorsorgelösungen.



Ursprünglich versicherte die «Laufentaler Pensionskasse» vor allem Betriebe aus dem Laufen- und Leimental. Seit Beginn des Jahres 2006 steht sie als «GEWERBEPENSIONSKASSE» Arbeitgebern aus der gesamten Deutschschweiz offen. Den regionalen Schwerpunkt für Bauprojekte bildet die Nordwestschweiz. Daraus resultierende Aufträge erhalten die angeschlossenen Betriebe. So wird das Vorsorgekapital sicher in der Region investiert und die angeschlossenen Betriebe profitieren von Aufträgen. Dies hilft Arbeitsplätze zu erhalten und auszubauen.